Home / Tipps zur Haarpflege / PFLEGE – HAAR MIT FLAIR, #flair # männerfrisuren2018kurz #pflege

PFLEGE – HAAR MIT FLAIR, #flair # männerfrisuren2018kurz #pflege


PFLEGE – HAAR MIT FLAIR, #Flair # männerfrisuren2018kurz #pflege

Sie & # 39; ve so viele Frisuren ausprobiert, aber sie sehen nicht so gut auf Ihrem Gesicht wie auf den Modellen auf dem Foto. Es ist eine sehr einfache Erklärung dafür - man muss nur don & # 39; t das Gesicht für sie. Woops !!! I didn & # 39; t nur sagen, dass I. tat Aber das & # 39; s, was wir uns konzentrieren müssen. Also, wofür hast du das Gesicht? Um das zu beantworten, müssen Sie herausfinden, welche Gesichtsform Sie haben. Sie werden in herzförmige, ovale, lange (oder längliche), runde, rautenförmige und quadratische Gesichter eingeteilt, und fast jeder kann mit einem Lineal und natürlich A FACE herausfinden, welches ihnen gehört! Also das nächste Mal, wenn Sie & # 39; re in den Salon ging hinaus, Sie wissen, was zu fragen.

Ihr Haar ist im Wesentlichen der Rahmen für Ihr Gesicht. Ein guter Stylist weiß, dass der Zweck des Stylings Ihres Haares darin besteht, das Auftreten nicht befriedigender Merkmale zu minimieren und konstruktive Merkmale zu fördern. Um Ihre Gesichtsform zu finden, müssen Sie an den breitesten Stellen über Stirn, Kiefer und Wangenknochen messen und diese Maße im weiteren Verlauf sorgfältig aufschreiben. Messen Sie abschließend das Verhältnis zwischen der Länge (von der Stirn bis zum Kinn, am Haaransatz) und der Breite (direkt unter den Augen von und zu den Anfängen beider Ohren).

Frisuren & Gesichtsformen

Gemäß den von Ihnen vorgenommenen Messungen sind dies die Gesichtsformen, denen Ihr Gesicht insgesamt ähneln könnte, und die Frisuren, die am besten zu Ihnen passen:

Sie wissen, dass Sie ein herzförmiges Gesicht haben, wenn Ihr Kiefer schmal ist, die Stirn breiter und fast immer das Kinn spitz ist (obwohl dies nicht erforderlich ist). Die Stile, die am besten zu Ihnen passen, sind Pony, das zur Seite driftet (Reese Witherspoon), Brauen streifende Pony (Jennifer Garner), kurzes Pixie-Haar (Halle Berry) und das lange / kurze Bob (Jennifer Aniston / Zoe Saldana). .

Ovale Gesichtsformen können leicht mit Oblong verwechselt werden. Der Schlüssel hier, um herauszufinden, welcher zu Ihnen gehört, ist Ihr Verhältnis von Kreuzform (Länge zu Breite). Wenn die Länge ungefähr das 1 ½-fache Ihres Gesichts beträgt, handelt es sich um ein ovales Gesicht. Ebenso, wenn es mehr als 1 ½ Mal ist, haben Sie wahrscheinlich ein langes Gesicht. Pony zu haben ist eine bessere Idee für beide Gesichtsformen, da sie die lange Stirn erfolgreich verstecken (Liv Tyler). Kinnlange Bobs können auch eine gute Illusion eines breiten Gesichts erzeugen. Kunden mit perfekt ovalen Gesichtern sind jedoch ein Traum für Stylisten, da sie nahezu jeden Look hervorheben können. Sie sollten jedoch alles vermeiden, was die Höhe der Oberfläche erhöht.

Eine Diamantgesichtsform bedeutet, dass Ihr Gesicht an den Wangenknochen am breitesten und an der Stirn und am Kieferknochen schmal ist, wie Scarlett Johansson meint. Kurzes Haar ist nicht so schmeichelhaft mit Diamantgesichtern. Etwas, das die fabelhafte Knochenstruktur zur Geltung bringt, wird auf Ihrem Gesicht hypnotisierend aussehen. ZB alles von einem vollen Bob (Jessica Alba) oder ausgeklappten Lagen (einmal Rihanna, aber sie hat ein ovales Gesicht) bis zu welligem Haar (Julia Roberts) und Locken (Scarletts neueste).

Ein rundes Gesicht hat insgesamt eine ähnliche Breite und fast auch eine ähnliche Länge. Ein perfektes Beispiel für eine runde Gesichtsform ist Emma Stone. Sie probiert immer verschiedene Längen mit seitwärts treibendem Haar aus. Um ein Geheimnis preiszugeben, macht es sie schlanker. Wenn Sie längeres Haar mögen, sollten Sie Einlängen vermeiden und es kurvig halten, wie das Original von Selena Gomez. Alternativ können Sie sich für einen straffen Look mit schlanken Pferdeschwänzen entscheiden (wie Beyoncé ist Fergie vielleicht eine bessere Illustration).

Der einzige Unterschied zwischen einer runden Fläche und einer quadratischen Fläche besteht darin, dass die letztere mehr eckige Merkmale aufweist als die glattere Kiefer- und Wangenknochenstruktur der ersteren. Stile, die sich hervorragend für ein quadratisches Gesicht eignen, sind strukturierte Looks mit Locken und geraden Enden (Keira Knightley), wirklich glattem Haar (Demi Moore) und langen Bobs.

Schauen Sie sich unsere Bewertungen der verschiedenen Haartrockner an, die Ihnen dabei helfen, die Frisur zu finden, die Sie benötigen.