Home / süße Rezepte / Feuergebratene Tomatencremesuppe

Feuergebratene Tomatencremesuppe


geröstete Tomatenbiskuitcremesuppe aus cafedelites.com

Sie haben also Ihren entzückenden Jack Russell Terrier adoptiert. Alles ist cool - außer dass er viel verschüttet. Sie hatten nicht mit einem Jack Russell-Problem gerechnet, als Sie Ihren Hund adoptiert haben. Jetzt können Sie jedoch weder Schwarz noch Blau oder andere dunkle Farben tragen, ohne dass Ihre Kleidung mit Hundehaaren übersät ist.

Und wenn Sie auf der Couch sitzen, stehen Sie auch mit Hundehaaren auf. Es ist Ihnen peinlich, wenn Gäste vorbeikommen, weil es keinen Platz zum Sitzen gibt. Keine Sorge, ich teile Ihnen einige Jack Russell-Lösungen mit, damit Sie wieder dunkle Farben tragen und Sie und Ihre Gäste auf Ihrem Sofa sitzen können - ohne Hundehaar.

3 Arten von Hundemänteln

Die Fellstruktur beeinflusst das Ablösen. Je nachdem, welche Art von Jack Russell Sie adoptiert haben, werden sie 1 von 3 Arten von Mänteln haben: glatt, drahtig oder gebrochen. Kurzhaarige Hunde haben viel mehr Schuppen als drahtige oder kaputte Hunde.

Wenn Sie einen Hund mit glattem Fell haben, bedeutet dies, dass das Haar ein kurzes, einzelnes Fell ist und eng am Körper anliegt. Der Mantel verschüttet sich reichlich. Wenn Sie aufstehen, haben Sie am ganzen Körper Haare, Kleidung und Möbel.

Das Jack Russell Terrier Dilemma

Die meisten Hunde müssen nur alle 2 bis 3 Monate gebadet werden. Aber hier ist das Problem mit dieser Rasse - er wurde geboren, um zu jagen und sich in den Boden zu graben, um seinen Steinbruch zu fangen. Er liebt es auch, im Dreck zu graben. Wenn Sie also ein Hündchen haben, das draußen bleibt, müssen Sie ihn häufiger baden und pflegen.

Jack Russell, der Tipp # 1 Baden verschüttet

Pflegeergebnisse sind besser, wenn Sie Ihrem Hund ein Bad gegeben haben. Diese Rasse benötigt keine täglichen Bäder. Sie trocknen ihre Haut aus, wenn Sie sie zu oft baden. Gleichzeitig möchten Sie nicht, dass ein stinkender Hund neben Ihnen kuschelt. Wenn Ihr Hund drinnen bleiben möchte, können Sie ihn alle 2 oder 3 Monate baden.

Wenn Ihr Jack Russell jedoch viel ausgeht und sich im Dreck wälzt, muss er einmal im Monat gebadet werden.

Bäder helfen beim Schuppen

Wenn es Ihr Ziel ist, das Abwerfen zu beseitigen, wird dies nicht passieren. Die glatthaarige Rasse ist ein Schuppen. Aber Sie können es minimieren. Wenn Sie Ihren Hund baden, bevor Sie ihn mit Pflegewerkzeugen behandeln, tragen Sie zum Abbau von Fett und Schmutz bei, wodurch das Durchkämmen der Haare erleichtert wird. Sobald Sie das Handtuch abtrocknen und mit dem Kämmen beginnen, fallen die losen Haare leicht ab.

Jack Russell Shedding Tip # 2 Pflegeausrüstung

Nachdem Sie Ihr Hündchen gebadet haben, trocknen Sie es mit einem Handtuch. Ich empfehle nicht, einen Föhn zu verwenden, da Föhn für langhaarige Hunde verwendet wird. Bei Hunden mit glattem Fell besteht Verbrennungsgefahr, wenn die Hitze des Trockners zu hoch ist.

Sobald das Handtuch getrocknet ist, müssen Sie Ihren süßen kleinen Eckzahn bürsten. Auch mit keinem Pinsel. Verwenden Sie eine Gummibürste, eine Borstenbürste und eine Gämse. Hier erfahren Sie, wie Sie die einzelnen Funktionen verwenden.

Entfernen Sie mit der Gummibürste große Mengen von Ihrem Hund und den toten Haaren. Ziehen Sie nicht an seinen Haaren. Verwenden Sie dann die Borstenbürste, um die feineren Haare und den Schmutz zu entfernen. Die Gämse wird verwendet, um das Fell Ihres Hundes zu polieren und ihm ein glänzendes Aussehen zu verleihen.

Jack Russell Shedding Tipp # 3 Brush Daily

Obwohl diese Rasse nicht oft gepflegt werden muss, häuten sie, was bedeutet, dass sie täglich gebürstet werden müssen. Verwenden Sie daher eine Gummibürste und eine Borstenbürste, um die Haare Ihres Hundes von feiner Substanz zu befreien.

Mit diesen Pflegetipps werden Ihre Probleme mit dem Jack Russell-Haarausfall gelöst. Die Hundepflege ist nur ein kleiner Teil der Gesundheitsfürsorge für Hunde. Weitere Tipps zur Hundegesundheit finden Sie im Leitfaden zur Hundegesundheit.