Home / Farbe Frisuren / Elegante kurze gerade blonde 100% Echthaar Monofil Perücke 12 Zoll

Elegante kurze gerade blonde 100% Echthaar Monofil Perücke 12 Zoll


Elegante kurze gerade blonde 100% Echthaar Monofil Perücke 12 – dressiu

Wenn ein Mann Beulen an seinem Penis sieht, ist es wahrscheinlich, dass er sich Sorgen macht, dass er eine übertragbare Krankheit hat. Eine der häufigsten Ursachen für diese kleinen Störungen sind eingewachsene Haare (INGH) am Penis. Zum Glück ist INGH nicht ernst gemeint. Es gibt viele Gründe, warum sie auftauchen, und noch mehr Möglichkeiten, sie zu behandeln und zu verhindern. Aber sie können irritierend und peinlich sein. Zerlegen wir diese lästigen Beulen am Penis und wie man sie aus dem Busch verbannt.

Was ist INGH?

INGH sind Haare, die sich irgendwie zusammengerollt haben und wieder in die Haut eingewachsen sind, anstatt sich von ihr zu erheben. Dies reizt dann die Haut und erzeugt eine erhabene, oft rote Beule am Penis, die einer Pickel ähnelt. Wenn es infiziert wird, kann es sich zu einer schmerzhaften, wütenden, manchmal gestressten Wunde entwickeln.

INGH kann überall am Körper auftreten, wo sich Haarfollikel befinden. INGH am Penis sind jedoch wahrscheinlich die schmerzhaftesten, einfach weil die Hose zusammengedrückt wird und das ständige Reiben des Bereichs tagsüber häufig erfolgt.

Wie geschieht INGH auf dem Penis?

EINGEHEN am Penis tritt häufig auf, wenn Sie mit einem Haarschneider, Rasierer oder Rasiermesser gestorben sind. Oft taucht ein Cluster in einem Gebiet auf. Manchmal kann tote Haut einen Haarfollikel verstopfen, der das Haar zwingt, seitwärts und unter der Haut zu wachsen.

Jeder Mann kann einen INGH an seinem Penis bekommen, aber das Problem ist häufiger bei Menschen mit lockigen und kursiven Haartypen. Da das Haar bereits lockig ist, ist es wahrscheinlicher, dass es sich zurück in die Haut kräuselt. Menschen mit hohem Gehalt an bestimmten Hormonen können auch übermäßiges Haarwachstum haben, was auch die Wahrscheinlichkeit von INGH auf dem Penis erhöhen kann. Männer mit afroamerikanischem und lateinamerikanischem Erbe leiden auch häufiger unter schmerzhaftem INGH.

Behandlung, Therapie, Kur

Oft zieht sich ein INGH von selbst zurück. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, kann es zu einer Infektion kommen, die zu einer wütenden, dunkelroten oder violetten Beule am Penis führt, die möglicherweise eine Intervention erfordert. Der beste Weg, um ein INGH am Penis zu behandeln, besteht darin, zunächst nicht daran zu kratzen oder daran zu kratzen, was zu einer Infektion führen kann. Manchmal muss ein Arzt eine kleine Nadel oder ein Skalpell verwenden, um das Haar freizugeben, oder ein Retinoid verschreiben, um die Schwellung und Reizung zu lindern. Es entfernt die abgestorbenen Hautzellen und gibt die Haare frei.

Verhütung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, INGH zu verhindern. Hier sind ein paar:

- Peeling vor der Rasur mit einem sanften Peeling auf den Bereich um den Penis (nicht darauf). Peeling sanft, aber mit dem Ziel, die hartnäckigeren eingewachsenen Haare "herauszuziehen".

- Rasieren Sie sich mit einem Rasiermesser mit einer Klinge. Je mehr Klingen, desto häufiger treten Kerben und eingewachsene Haare auf.

- Befeuchten Sie diese Haut vor der Rasur zwei Minuten lang mit warmem Wasser und tragen Sie dann ein Rasieröl oder -gel auf. Rasieren Sie sich in Haarwuchsrichtung mit möglichst wenigen Bewegungen.

- Wenn Sie einen Elektrorasierer verwenden, halten Sie ihn leicht über die zu rasierende Stelle.

- Tragen Sie einen kühlen Waschlappen auf den Bereich auf, um Reizungen zu reduzieren und die Poren nach der Rasur zu schließen.

Manche Menschen entscheiden sich auch für Wachs oder Haarentfernung. Personen mit einer hohen Wahrscheinlichkeit oder einer geringen Toleranz für eingewachsene Haare können die Haare mit einem speziellen Laser dauerhaft entfernen lassen. Andere Männer verwenden eine speziell zusammengestellte Gesundheitspflege für männliche Organe (Medizinische Fachkräfte empfehlen Man 1 Man Oil, das klinisch als sicher und mild für die Haut erwiesen ist.) Das enthält Vitamine und Aminosäuren, die die Haut stärken und schützen. Diese Cremes bieten Schutz vor den Elementen und fördern die Zellregeneration. Sie verringern die Bildung abgestorbener Zellen, die eingewachsene Haare auf dem Penis verursachen können.