Home / süße Rezepte / Die größten Zitronenriegel

Die größten Zitronenriegel


Die größten Zitronenriegel #Riegel #Zitrone

2009 stellt das Jahr des Wandels. In der Politik wird das Jahr 2009 mit der Wahl des ersten afroamerikanischen Präsidenten begrüßt. In wirtschaftlicher Hinsicht ist 2009 eine Feuerprobe für den Mut und die Schärfe von Geschäftsleuten gegen die drohende Wirtschaftskrise. Und in Sachen Mode ist 2009 das Jahr für radikale Frisuren! Dieser Trend zu den Extremen wird durch die Frisuren von Prominenten gegen Ende 2008 deutlich. Doch worauf sollten Frauen im Jahr 2009 achten und rechnen?

Radically kurze Haarschnitte

In den letzten Monaten des Jahres 2008 traten Prominente mit kurzen Abschlägen auf, insbesondere der Bob. Herkömmliche Modeweisheit warnt Frauen davor, ein Gleichgewicht zwischen Extravaganz und Geschmack zu finden, und daher wurde der schicke Bob-Haarschnitt seit jeher von der jahrhundertealten Überzeugung beeinflusst, dass langes Haar im Allgemeinen schön ist. Aus diesem Grund zeigt die Moderatorin der Fernsehserie, Lily Allen, einen längeren Bobschnitt, bei dem ihr Haar sanft zwischen Nacken und Schultern schwebt. Dies ist auch der Grund, warum Sarah Michelle Gellar den Bob in einer "sicheren" Länge trägt.

Im Jahr 2009 können sich Friseure jedoch der Herausforderung nicht mehr entziehen, den Bob radikal zu verkürzen! Radikal kurze Haarschnitte haben das konventionelle Image langer, schöner Haare in Frage gestellt und gewonnen. Drei der beliebtesten Bob-Frisuren sind das von Supermodel Agyness Deyn getragene Fransen-Bob, die von Victoria Beckham und Natalie Portman getragene Pixie-Ernte und das kurz geschnittene Bob von Katie Holmes. Einige Modekritiker waren beleidigt über Katies neue Frisur und meinten, sie sei etwas knabenhaft. Aber auch andere Kritiker sahen Kühnheit in der Frisur. Denn nur Frauen, deren Weiblichkeit strahlt, können solche Shortcuts mit Leichtigkeit und Schönheit tragen.

Radically lange Stile

Offensichtlich funktionieren die radikal kurzen Haarschnitte möglicherweise nicht für die Gesichtsformen vieler Frauen. Daher wäre es für diejenigen mit langen Haaren ratsam, die Länge ihrer Locken beizubehalten oder zu erhöhen. Aber wie stylen Sie Ihre langen Haare, ohne beschuldigt zu werden, modisch zurückgelassen worden zu sein? Glücklicherweise gibt es lange Frisuren, die auch 2009 die Mode sein werden. Um sich an diese Entscheidungen zu erinnern, sind die zu beachtenden Worte unkonventionell, wellig und unversöhnlich. Zugegeben, dies schienen wenig schmeichelhafte Worte zu sein, um Frisuren zu beschreiben. Aber im Jahr 2009 werden diese Worte neue Modebedeutungen annehmen.

Das unkonventionelle, lange Haar strömt auf luxuriöse Weise frei von der Oberseite des Kopfes, streut rebellisch um die Schultern und endet subtil und verschmilzt mit dem schönen, weiblichen Körper. Die meisten Modeikonen, wie Donna Karan und Anna Sui, haben langes Bohème-Haar. Und die perfekten Exemplare dieser Frisur sind die von Lindsay Lohan und Giselle Bundchen.

Die wellige Frisur nutzt die sexy Locken von langen Haaren. Es sollte aber auch Bilder des Auf- und Abstiegs der Meereswellen hervorrufen und aus einer Frau eine sinnliche Meerjungfrau machen. Bei diesem Stil sollten lange Haare an der Seite gescheitelt werden, wobei die Wellen das Gesicht gewunden umrahmen. Denken Sie an Ashley Olsen, Kyra Sedgwick und Katherine Heigl als Inspiration für diesen Look.

Und die unverzeihliche Frisur wird durch glattes und glattes langes Haar verkörpert. Es kann in der Mitte oder seitlich geteilt werden. Die Glätte der Haarsträhnen ist unverzeihlich, aber die stilvolle Eleganz ist nicht zu leugnen. Schauen Sie sich Shannon Doherty an und sehen Sie, ob ihre Frisur gut auf Ihnen sitzt.

Radical Haarfarbe

Nach mehreren Jahrzehnten, in denen die Idee der "stummen Blondine" geduldet wurde und nach mehreren Jahren, in denen die Rätselhaftigkeit des dunklen Haares bekräftigt wurde, ist das Jahr 2009 endlich gekommen, um die trendige, radikale Farbe zu präsentieren, die als Peroxidblondine bekannt ist. Supermodel Kate Moss trug es zur Schau und die Modewelt wurde aufmerksam. Dieser Blondton verspricht eine technologisch fortschrittliche Zukunft, die von einer gewagten Haltung geprägt ist.

2009 wird Veränderung begrüßen - einschließlich der Welt der Frisuren!