Home / Brautfrisuren / 36 Rustikale Hochzeitsfrisuren

36 Rustikale Hochzeitsfrisuren


Ich liebe die Textur in diesem Haar. Vielleicht etwas aufgeräumter?

Haben Sie mit unerwünschtem Haarausfall zu kämpfen? Haarausfall kann einer der Gründe sein, die dazu führen können, dass Sie Ihr Selbstvertrauen verlieren und aufgrund des unerwünschten Verlusts möglicherweise eine Glatze auftreten. Daher ist es wichtig, den Haarausfall auf natürliche Weise zu kontrollieren. Es gibt verschiedene Gründe für Haarausfall wie hormonelle Veränderungen, Stress, Schilddrüsenprobleme, Nährstoffmangel, Krankheit, Altern usw. Es gibt viele Methoden, um Ihr Haar auf natürliche Weise ohne Nebenwirkungen zu behandeln. Wenn Sie natürliches Nachwachsen der Haare für langes und gesundes Haar wünschen, befolgen Sie die unten aufgeführten Hausmittel, um den Haarausfall zu kontrollieren und ein gesundes Haarwachstum aufrechtzuerhalten.

Quark fungiert als Konditionierungsmittel

Der Quark ist die perfekte Zutat, die das Wachstum neuer Haarfollikel verbessert. Durch das Vorhandensein von Protein in Quark wird die Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt und die Haarschuppen behandelt. Der Quark ist ein guter Conditioner, der den Haaren Glanz und Geschmeidigkeit verleiht. In Quark Gewürze wie Bockshornkleesamenpulver, Limettensaft und Henna hinzufügen. Quark nährt und pflegt das Haar und die Kopfhaut mit natürlichen Nährstoffen, die dazu beitragen, das Haar gesund zu machen und die Geschwindigkeit des Haarausfalls zu verringern.

Hibiskusblüten für Haarausfall

Hibiskusblüte ist das beste Mittel gegen Haarausfallprobleme. Es ist reich an Vitamin C, Phosphor, Riboflavin und Kalzium, die den Haarausfall verringern. Nehmen Sie 150-200 ml Kokosöl und zerdrücken Sie die Blütenblätter von 3-4 Hibiskusblüten und geben Sie sie in das Öl. Erhitzen Sie das Öl, bis sich die Menge halbiert. Öl abkühlen lassen und als Conditioner verwenden. Tragen Sie das infundierte Öl 2-3 Mal pro Woche auf, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

Eier reduzieren den Haarausfall

Ein Ei ist das Kraftpaket vieler Nährstoffe wie Proteine, Mineralien und B-Vitamine, die für ein gesundes Haarwachstum unerlässlich sind. Eigelb ist reich an Lutein, das Ihrem Haar Feuchtigkeit spendet, seine Elastizität verbessert und es vor Beschädigungen schützt. Nehmen Sie 1 Vollei und 2 Teelöffel Aloe Vera Gel. Die Zutaten in einer Schüssel verquirlen, um eine glatte Mischung zu erhalten, und dann vorsichtig auf den Kopf auftragen. 30-45 Minuten einwirken lassen und dann mit normalem Wasser waschen.

Apfelessig Wirkt als antimikrobiell

Die Essigsäure in ACV macht es zu einem wirksamen antimikrobiellen Mittel. Eine mikrobielle Infektion ist die häufigste Ursache für Schuppen, die Haarausfall verursachen. ACV regt eine bessere Durchblutung der Haarfollikel an, die für die Förderung des Haarwachstums und die Vorbeugung von Haarausfall entscheidend ist. Es stärkt die Wurzeln und fördert das Wachstum. Verdünnen Sie das ACV mit Wasser, massieren Sie Ihre Kopfhaut mit dem verdünnten ACV, bedecken Sie den Kopf mit einem feuchten Handtuch und lassen Sie ihn 15-20 Minuten einwirken. Dann mit normalem Wasser abspülen.

Curryblatt zur Haarausfallkontrolle und zum Nachwachsen der Haare

Curryblatt ist reich an Antioxidantien, die die Haare mit Feuchtigkeit versorgen und Haarausfall und Ausdünnung verhindern. Es hilft, Follikel zu stärken und sie gesund zu halten. Nehmen Sie eine Handvoll Curryblätter und rühren Sie sie in einen Mixer, bis Sie eine Paste erhalten. Fügen Sie 2 Teelöffel Curry-Blatt in dicken Quark, mischen Sie diese beiden Zutaten, bis sie eine Paste von glatter Konsistenz bilden. Tragen Sie die Paste auf Ihre Kopfhaut und Ihr Haar auf. Stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen bedeckt ist. 30 Minuten einwirken lassen und mit Shampoo abwaschen.

Folgen Sie einem gesunden Lebensstil

Enthalten Sie mehr grünes Blattgemüse und Obst, trinken Sie viel Wasser, das die Giftstoffe ausspült. Das Üben von Meditation und Yoga reduziert den mentalen Stress und gleicht die Hormonfunktionen aus

Auf der anderen Seite wird durch zu häufiges Waschen der Haare natürliches Kopfhautöl entfernt und die Kopfhaut trocken, wodurch die Haarwurzeln schwach werden. Um Trockenheit vorzubeugen, können Sie Ihr Haar jeden zweiten Tag waschen und auch übermäßiges Schwitzen verhindern, indem Sie sulfatfreies Shampoo verwenden. Ja, Haarausfall ist das ernsthafte Problem, das Sie beseitigen können, indem Sie die oben genannten Maßnahmen befolgen, die einen übermäßigen Verlust verhindern. Falls Sie das Haarproblem nicht loswerden können, wenden Sie sich an Ihren Arzt, damit er Ihnen die besseren Optionen vorschlagen kann